Ferienwohnung im Harz – jetzt buchen

Ferienwohnung im Harz

Bei einem Urlaub im Harz , dem nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands, hat der Urlauber viele Möglichkeiten zum Wandern und eine Ferienwohnung im Harz ist nicht weit.
In der einmaligen Urlaubsregion hat der Wanderer die Auswahl von einzigartigen Wanderwegen, wie den Harzer Hexenstieg, der von Osterode bis nach Thale führt, nachdem zuvor der Brocken bezwungen wurde.
Eine weitere beliebte Strecke führt vom Selketalstieg über Harzgerode bis Quedlinburg.
Sehr empfehlenswert ist ferner der Harzer Klosterwanderweg, der am Kloster Drübeck beginnt und bis in die Altstadt von Goslar führt.
Auf allen diesen schönen Strecken ist eine Ferienwohnung im Harz als Urlaubsdomizil immer vorhanden.
Sollte der Wanderer einmal bei einer Tour in Not geraten, so ist die Bergwacht Wernigerode, die für die gesamte Harz-Region des Brocken und Hochharz zuständig ist, der Helfer in der Not und ist über die Telefonnummer 112 zu erreichen.

Wernigerode

Eine der schönsten Städte im Harz, die auch als „Bunte Stadt im Harz“ bezeichnet wird, liegt am Nordrand des Harzes und ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Urlaubsziel.
Eine Ferienwohnung im Harz wartet auch hier mit seinem Besitzer auf seine Gäste.
Bereits im 11. Jahrhundert wurde Wernigerode urkundlich erwähnt und mit seinem historischen Stadtkern und den schönen Fachwerkhäusern ist die Stadt besonders sehenswert.

Ferienwohnung im Harz
Das Mittelalter begegnet dem Gast hier auf Schritt und Tritt und der Besuch des kleinsten Hauses in der Kochstraße sollte nicht versäumt werden.
Die Stadtgeschichte von Wernigerode kann im Harz-Museum erkundet werden.
Auch in der Innenstadt steht eine Ferienwohnung im Harz immer zur Verfügung.
Das berühmte Wernigeröder Rathaus, das sich im Zentrum der Stadt befindet, kann jederzeit besichtigt und auch für Hochzeiten in Anspruch genommen werden.
Die „Bunte Stadt am Harz“ beherbergt zahlreiche Kirchen, wie St.Johannis, St. Sylvestri und Liebfrauen, die sich ausschließlich im Zentrum von Wernigerode befinden.
Regelmäßig finden in diesen Gotteshäusern klassische Konzerte und in jedem Jahr in der Kirche St. Johannis unter dem Motto „Orgel zur Nacht“ eine konzertante Aufführung statt.
Weitere Highlights sind das Schloss Wernigerode, die Schlosskapelle sowie die Schlossgärten.
Im Umkreis dieser geschichtsträchtigen Orte ist eine Ferienwohnung im Harz ebenfalls vorhanden.

Schierke

In diesem Ortsteil von Wernigerode steht eine Ferienwohnung im Harz immer für den Gast bereit.
Schierke liegt am Fuße des 1.142 Meter hohen Brocken, dem höchsten Berg von Norddeutschland und ist mit seinen einmaligen Wäldern ein Eldorado für Wanderungen, ganz gleich ob im Sommer oder Winter.
Gut ausgeschilderte Wanderwege mit einem Naturlehrpfad von 4,5 Kilometer Länge, berichten über die Flora und Fauna dieser erlebnisreichen Gegend.
Jenseits dieser Wege wartet eine Ferienwohnung im Harz auf ihre Gäste.
Bad Harzburg:
Das Sole-Bad gehört zu den bekanntesten Heilbädern von Deutschland und hat natürlich eine Ferienwohnung im Harz als Urlaubsdomizil bereit.
In der Wandelhalle, die im 19. Jahrhundert erbaut wurde, können die Erholungssuchenden am Trinkbrunnen sich von innen stärken.

Braunlage

Im Naturpark Harz gelegen, ist der Luftkurort Braunlage ein beliebter Luftkurort und zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Urlaubsziel und eine Ferienwohnung im Harz ist selbstverständlich vorhanden.
Der Wurmberg mit einer Höhe von 971 Metern ist der höchste Berg von Niedersachsen und Braunlage eine der ältesten Wintersportorte der Region.
Eine Ferienwohnung im Harz wartet hier auf die Gäste aus nah und fern.

Quedlinburg

Die Stadt mit ihrer 1000jährigen Geschichte liegt in Sachsen-Anhalt und wurde im Jahre 1994 von der UNESCO in die Liste der Weltkulturerbe eingetragen.
Es gibt kaum eine Stadt, die noch in ihrer Ursprünglichkeit mit der Stadtmauer und den Türmen eine geschlossene Einheit bildet und erhalten ist.
Die historische Altstadt, die eine Ferienwohnung im Harz bereit hält und zahlreiche Kirchen und alte Bürgerhäuser beherbergt, ist einen Besuch wert und eine Ferienwohnung im Harz ist sichergestellt.
Die Straße der Romantik ist ein Teil von Quedlinburg und der Besucher, der hier seine Schritte lenkt, erlebt die 1000 Jahre alte Geschichte des 10. bis 12. Jahrhunderts der sogenannten „Königspfalz“, wo die Entstehung Deutschlands eine wichtige Rolle gespielt hat. Auch hier ist eine Ferienwohnung im Harz nahe.

Torfhaus

Eine Ferienwohnung im Harz kann auch hier bezogen werden und der kleine Ortsteil von Altenau liegt am höchsten im gesamten Niedersachsen.
Für viele Besucher ist dieser Ort der Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen in die Wälder des Harzes.
Im Besucher-Zentrum Torfhaus können Urlauber Erkenntnisse über die Flora und Fauna des Nationalpark Harz sammeln.

Stolberg

Eine der ältesten Orte dieser Region hat eine wechselvolle Geschichte zu verzeichnen und trägt seit dem Jahre 1993 den Titel „Historische Europastadt“ und hat auch mit Sicherheit eine Ferienwohnung im Harz bereitgestellt.
Das historische Stadtbild, das im Fachwerkstil in seiner Ursprünglichkeit erhalten ist und seine verwinkelten Gassen und vielen Sehenswürdigkeiten, üben einen besonderen Reiz aus und auch hier ist eine Ferienwohnung im Harz vorhanden.
Die Vergangenheit Stolbergs ist geprägt von historischen Persönlichkeiten, wie Thomas Müntzer, dem Anführer des Bauernkrieges und der Gräfin Juliana von Stolberg, der Mutter von Wilhelm von Oranien.
Ein besonderes Highlight ist das Josephs-Kreuz, das im Jahre 1896 errichtet wurde und mit einer Höhe von 38 Metern ein imposantes Bauwerk ist.
Nachdem die Aussichtsplattform nach 200 Stufen erreicht ist, hat der Besucher einen einmaligen Blick auf die Wälder und Berge des Harzes.
Zum Josephs-Kreuz führt ein Wanderweg, der an 14 Lied-Stationen vorbeiführt und an denen der Wanderer bekannte Volkslieder singen kann.
Eine Ferienwohnung im Harz kann vorher bezogen werden.

Goslar

Die Stadt Goslar liegt direkt am Harz, wird auch „Kaiserstadt“ genannt und ist mit ihren Sehenswürdigkeiten immer ein besonderes Erlebnis für Kulturfreunde.
Auch eine Ferienwohnung im Harz ist hier eine Selbstverständlichkeit.
Im Jahre 1992 wurde das Erzbergwerk Rammelsburg von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.