Kurzreise Harz

Kurzreise Harz

Kurzreise Harz – Wellnesshotel Jagdhaus

Suchen Sie eine schöne Urlaubsregion, die noch dazu an interessanten Sehenswürdigkeiten und lohnenden Zielen reich ist? Dann machen Sie doch einfach spontan eine Kurzreise Harz.

Das Gebirge wird in den Hochharz, den Oberharz und den Nordharz unterschieden, wobei Hochharz und Oberharz für viele Reisende den eigentlichen Mittelpunkt darstellen. Das Brockenmassiv, Wälder, Moore, Klippen und Bäche stehen stellvertretend für die wunderschöne Natur. Im Winter sind die frische Luft und eine weiße Landschaft besonders für Ihre Kurzreise Harz interessant. Der Harz ist nicht nur ein sehr vielfältiges Urlaubsziel, sondern bietet noch dazu zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, an denen Sie sich bei Ihrer Kurzreise Harz orientieren können.

Kurzreise Harz

Naturfreunden wird die wunderschöne Landschaft nicht entgehen, denn hier werden Sie Ruhe auf langen Spaziergängen und Wanderungen vorfinden. Zahlreiche beschilderte Wanderwege laden zum Erkunden der Gegend ein. Der Nationalpark Harz gehört zu den größten Nationalparks Deutschlands, umfasst etwa zehn Prozent der Gesamtflüche und zeichnet sich durch eine vielfältige Flora und Fauna aus. Im Winter lädt der Harz zum Skifahren, Langlauf, Schlittschuhlaufen oder Roden für alle Altersgruppen ein.

Höhepunkt ist der höchste Berg Norddeutschlands, der Brocken. Hier finden Sie für Ihre Kurzreise Harz historische Einblicke im Brockenhaus, dem Brockengarten und einen einmaligen Ausblick vom Hochplateau. Dabei gehört der Brocken zu den beliebtesten Ausflugszielen Deutschlands. Mit der Harzer Schmalspurbahn, genannt Brockenbahn, können Sie eine Fahrt durch den Nationalpark unternehmen. Die Brockenbahn startet entweder am Bahnhof Wernigerode, in Drei Annen Hohne oder Schierke bis hin zum Gipfel, der allen Besuchern einen einmaligen 350-Grad-Panoramablick bietet.

Im östlichen Oberharz befinden sich in Rübeland Tropfsteinhöhlen, die Hermannshöhle und die Baumannshöhle, die zu den ältesten Schauhöhlen der Welt gehört.

Quedlinburg ist UNESCO Weltkulturerbe und besitzt eine historische Altstadt bestehend aus über 1.300 Fachwerkhäusern aus sechs Jahrhunderten.

Wernigerode gilt als „Bunte Stadt am Harz“ und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, aber auch viele touristische Angebote, wie Stadt- oder Erlebnisführungen. Die Altstadt hat zahlreiche Fachwerkhäuser und ein historisches Rathaus.

Im Hotel Jagdhaus Garni in Wernigerode werden Sie für Ihre Kurzreise Harz eine gelungene Mischung aus Romantik und Nostalgie finden. Diese schöne Villa wurde liebevoll restauriert, wobei auf die Erhaltung der für den Harz typischen Jagdmotive geachtet wurde. Schon im Foyer werden Sie einen schönen Kamin vorfinden. Im Hotel Jagdhaus können Sie am Ende eines für Sie vielleicht ereignisreichen Tages bei Ihrer Kurzreise Harz sich mit zahlreichen Wellnessangeboten verwöhnen lassen. Darüber hinaus hat das Hotel viel Komfort. Alle Zimmer verfügen über schnelles DSL für Internet und einen WLAN-Anschluss.