Wellnessurlaub in Wernigerode

Wellnessurlaub in Wernigerode

Kommt immer mehr in Mode und ist sehr beliebt bei Jung und Alt, Wellnessurlaub. Ganz selbstverständlich, dass diese Art Urlaub auch vor der Region Wernigerode nicht halt macht.
Ein Geheimtipp für Wellnessurlaub in Wernigerode ist das Hotel Jagdhaus Garni. Hier können Interessierte einen erlebnisreichen Urlaub mit Erholung und Romantik vom Feinsten genießen. Verwöhnt werden die Gäste im Hotel mit zahlreichen Wellnessangeboten die garantieren, dass für jeden das Passende dabei ist. Besonders empfehlenswert, Massagen mit heißen Steinen, Kräuterschalen und Thalassoprogrammen sowie Sauna und Reiki.

wellnessurlaub in wernigerode

Auch Personen die keine Gäste des Hotels sind, können im Wellnessbereich die zahlreichen Wellnessangebote in Anspruch nehmen.
Für Unentschlossene gibt es sogenannte Kennenlernangebote zum Vorzugspreis. Hier kann jeder in wenigen Tagen die Vorzüge dieses tollen Hotels kennen lernen. Die Hotelzimmer sind komfortabel und gemütlich ausgestattet, dasselbe gilt auch für die Ferienwohnungen.
Im Sommer stehen für die Gäste zahlreiche Sitzmöglichkeiten im Freien sowie Sonnenliegen zur Verfügung. Gäste die ein Zimmer gebucht haben können den anliegenden Parkplatz kostenfrei benutzen. Das reichhaltige Frühstücksbuffet gibt es täglich zwischen 8 – 10 Uhr. Mit dem Kurtaxe Heft können die Gäste kostenlos den Bus im gesamten Harzer Landkreis nutzen. Inhaber der Harzcard können außerdem zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Umgebung kostenfrei besichtigen. Interessierte die Wellnessurlaub in Wernigerode planen, sind in diesem Hotel an der richtigen Adresse.

 

Sehenswürdigkeiten Wernigerode

Sehenswürdigkeiten Wernigerode

Zudem hat man dank der guten Verbindungsmöglichkeiten vom Hotel aus, Wellnessurlaub in Wernigerode mit interessanten Ausflügen zu verbinden. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Region laden die Gäste zur Besichtigung ein.

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt Wernigerode mit dem historischen Stadtkern und den farbenfrohen Fachwerkhäusern ist immer einen Besuch wert. Sehenswert auch die Ruinen der ehemaligen Stadtbefestigungsanlagen und das majestätische Schloss Wernigerode.
Ein Platz zum Wandern und Träumen ist der dazugehörige Schlossgarten mit seinen wunderbaren Blumenbeeten und Schatten spendenden Bäumen.
Im Miniaturpark „Kleiner Harz“ im Wernigeröder Bürgerpark kann man die wundervolle Region des Harzes im Kleinformat bestaunen. Sehenswert im Bürgerpark sind auch die Themengärten, die Seepromenade, das Haustiergehege, der Aussichtsturm und die Mineralienschlucht.
Anzuraten ist auch ein Besuch im Luftfahrtmuseum, in der Krellschen Schmiede von 1678 und im Feuerwehrmuseum der Stadt. Am besten kann man die wunderschöne Harzlandschaft mit einer Fahrt in der Harzer Schmalspurbahn kennen lernen.
Aber auch Wintersportler kommen hier auf ihre Kosten. Im Winter bietet der Ort seinen Gästen in verschneiter Landschaft den einzigen Skilift im Ostharz zur Benutzung an.
Wellnessurlaub in Wernigerode kombiniert mit zahlreichen Ausflügen, verspricht einen tollen, abwechslungsreichen und unvergesslichen Urlaub.